fürs Zimmer eines kleinen Jungen

Die Mutter eines kleinen Mannes hat mich gebeten, ihr bei der Umgestaltung des Kinderzimmer zu helfen. Das zweijährige Kind soll endlich raus aus dem Babybett und ein cooles neues Zimmer bekommen. Es wird eine ziemlich grosse Weihnachtsüberraschung.
Auf dieser Liste, sind einige meiner Einkaufstipps für sie: 
1 Buchstabe Lampe  ★  2 Kissen Löwe  ★  3 Tapete  ★  4 Bagger Bild  ★  5 Kinderbett  ★ 6  Sitzsack  7 Runder Teppich grau  ★  8 Mini Schreibtisch und Hocker  ★  9 Schwarze Lampe

Ein super schöner Tipp als Geschenk für diese Weihnachten sind die Bilder der BILDEREI-manufaktur für Kinderwelten,  sehr hübsche inszenierte Bilder von Spielzeugen. 


 
Die talentierte münchner Fotografin Steffi Dillig, erzählt so die Geschichte irher BILDEREI:

"Vergeblich habe ich Bilder für das Kinderzimmer meines Sohnes gesucht, dann habe ich selber Hand angelegt. Auf dem Speicher meiner Oma habe ich nach RETRO Spielzeug mit GESCHICHTE gesucht und dies dann in Szene gesetzt. Die alten abgespielten Autos meines Patenkindes haben mich inspiriert, das Spielzeug mit Schrammen, Beulen und einer 40-jährigen Geschichte, aus diesen für Kinder und Erwachsenen faszinierten Objekte wollte ich Fotos machen, die zeitlos, modern und pur sind ... und doch die Kinderzimmer bunter werden lassen.
Seit diesem Moment wühle ich mich durch alte Speicher, den Sperrmüll oder verbringe meine Zeit auf Flohmärkten und suche nach hübschen Objekten. Ich forogrfiere diese und wenn mein Sohn in das Arbeitszimmer kommt und seine Augen strahlen, weil auf meinem Bildschirm ein Bulldog ist, dann weiß ich es funktioniert".

LG
Imma

Adventskalender SCHATZSUCHE


Als Kind wuste ich garnicht, was ein Adventskalender ist.  Es gab damals in Spanien noch keine Adventstradition, so wie hier in Deutschland. Ich denke, ich hätte Adventskalender geliebt und jetzt geniesse ich mit meinen Kindern die Überraschung jedes Adventstages. Jedes Jahr habe ich etwas anderes gebastelt und liebevoll den Adventskalender befüllt. Vielleicht erinnert ihr euch noch an meinen RECYCLING-ADVENTSKALENDER von vor 2 Jahren.
Letztes Jahr hatte ich Leider nicht so viel Zeit und musste plötzlich schnell an etwas anderes denken. Zum Auffüllen hatte ich schon Geschenkchen aber ein Kalender fehlte mir noch. Ich habe dann Butterbrottüten genommen und drauf mit Waschi-tape den Nummern ihre Form gegeben. (Ich habe leider kein Foto).
Es gab nur ein Problem: einige Sachen, z. B. ein Buch, passten nicht in die Tüten. In diesem Moment hatte ich eine Idee, die meine Kinder später liebten. Eine Adventskalender SCHATZSUCHE!!!! In jedes Tütchen habe ich einen Zettel hineingesteckt, mit der Anweisung, wo sie den Schatz finden werden. Sie hatten damit so viel Spass, dass sie keinen anderen Adventskalender mehr haben möchten. 


Cuando era pequeña no tenía ni idea qué era un calendario de adviento. En España no había entonces ninguna tradición de adviento como aquí en Alemania. Estoy segura de que me hubieran encantado los calendarios de adviento. 
Ahora disfruto con mis hijas cada día de Adviento de la sorpresa del calendario. Cada año me invento una forma de calendario. Tal vez os acordéis del CALENDARIO RECICLADO de hace dos años.
El año pasado no tuve tanto tiempo y tuve que inventar algo rápido. Ya tenía las cositas para rellenar pero me faltaba el calendario. Al final cogí bolsitas de papel para sandwiches y sobre éstas, con washi tape le fui dando forma a los números. Pero tenía un problema. Algunos de los regalitos eran demasiado grandes para la bolsita, p. e. un libro. Entonces tuve una idea que mis hijas iban a adorar. Un calendario BÚSQUEDA DEL TESORO !!! En cada bolsita puse un papelito con las instrucciones para encontrar el tesoro de ese día. Se lo pasaban tan bien que ahora ya no quieren otro tipo de calendario de adviento.










Dieses Jahr, mit etwas mehr Zeit, habe ich unserem Schatzsuche-Adventskalender ein neues Aussehen gegeben. Ich hoffe er gefällt euch. Am Ende dieses Posts, könnt ihr die kleinen Umschläge und die Sticker herunterladen um eure eigene weihnachtliche Schatzsuche zu zaubern.

Este año con un poco más de tiempo le he dado un aspecto nuevo a nuestra "búsqueda del tesoro de Adviento". Espero que os guste. Al final de esta entrada podéis descargaros los sobrecitos y las pegatinas para hacer vuestro calendario particular.

 Ein schönes Wochenende!
Imma

"A lovely Journey" Lieblingsecke


Ich freue mich heute Saskia von a lovely Journey bei mir als Gast zu haben und bedanke mich sehr, dass sie uns ihre Lieblingsecke zeigt.

Die liebe Imma, hat mich vor einiger Zeit nach der Lieblingsecke in unserem Zuhause gefragt und bis vor ein paar Wochen, hätte ich da mit Sicherheit ein paar Bilder aus dem Kinderzimmer meiner zwei Mädels gezeigt. Seit unserem Umzug in eine neue Stadt hat sich jedoch nicht nur die Postleitzahl sondern auch mein Lieblingsplatz ein wenig verändert. 

Unsere Wohnküche ist seit dem Einzug Dreh und Angelpunkt für unsere Familie: Die Große werkt am Esstisch, während ich das Essen vorbereite und unsere Jüngste dreht fleißig ihre Runden in Sichtweite auf der Krabbeldecke. So ein offenes Raumkonzept ist für uns im Moment genau das richtige und lässt viel Raum für eigene Projekte, in gemeinsamer Runde. Vor allem, wenn Papa zuhause ist, verbringen wir so alle automatisch mehr Zeit zusammen und nutzen - obwohl wir im Vergleich zur vorherigen Wohnung weniger Platz haben - die Fläche insgesamt viel mehr aus. 



Ich freue mich schon sehr auf den ersten Schnee, denn aus der Wohnküche genießt man einen offenen Blick auf unsere Dachterrasse. Dort möchte ich noch ein kleines Vogelhaus aufstellen und gemeinsam mit den Mädels einen Schneemann bauen. Ein bisschen Landleben in der Großstadt eben und nur wenige Meter vom heißen Kakao und dicken Wolldecken entfernt. 

Flexibler Stauraum, wie bunte Spielzeugkörbe oder unsere Bücherei auf Rollen sorgen nach "Feierabend" übrigens schnell für eine "kinderfreie Zone" und beseitigen unliebsame Stolperfallen - wer nachts schon mal auf einen Bauklotz getreten ist, weiß was ich meine.

Vielen Dank, Imma, dass ich mit meiner Lieblingsecke/meinem Lieblingsraum Teil deiner Serie sein darf! 
http://www.alovelyjourney.de/

TEA PARTY


Eine Tea Party war doch keine schlechte Idee als Geburtstagsfeier. Statt blumiges Porzellan hatten wir Tassen und Teekannen aus Papier. 

Al final fue buena idea celebrar una "tea party" como fiesta de cumple. En lugar de floreadas tazas de porcelana teníamos tazas y teteras de papel.


Diese haben wir an Papier Quasten angebracht, die an pastelfarbenen Wabenbälle hingen. Der Anblick war köstlich!

Las colgamos de borlas que a su vez colgaban de bolas de nido de abeja con coleres pastel. El ambiente era delicioso.


Auf unserer Tea Party gab es Tee, Kindertee natürlich, aber auch Johannisbeer- und Apfelsaft und zum Naschen "Mini-superlecker-Muffins" mit Schokostückchen innendrin und Glasur mit bunten Streuseln oder Smarties oben drauf.

En nuestra "tea party" había té, té para niños por supuesto, pero también zumo de grosellas y manzana, y para picar mini-superdeliciosas-muffins con trocitos de chocolate por dentro y glasa con fideos de colores o lacasitos por encima. 

 


Und fürs Mit nach Hause Nehmen gab es eine kleine Schachtel mit Weingummis für jedes Kind.

Y para llevarse a casa había una cajita con gominolas para cada niño.






Diese Schachteln gibt es übrigens bald im Onlineshop.

Estas cajitas estarán pronto disponibles en mi tienda online.

 Wabenbälle, Pappbecher, Pappteller, Strohhalme, Servietten, Holzlöffel bei Blueboxtree.

Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
Imma

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...