Interior ♡ classy chic!

Das Gute am Klassischen Stil im Interior Design ist, dass er zeitlos ist. Ein klassisches Möbelstück überlebt alle Moden und verleiht dem Raum ein anspruchsvolles und raffiniertes Ambiente.
Für ein junges Pärchen sollte ich ein neues Wohnzimmer im klassischen Look einrichten und gestalten. Der Raum war nicht gerade sehr großzügig und sollte auch deshalb nicht sehr voll wirken. Frisch, elegant, jung, hell, geräumig und gemütlich waren die Adjektive, die das neue Design erreichen sollte. Die Mietwohnung ist nur ein Übergangswohnsitz für das Paar und das Budget war deshalb nicht sehr groß. Dafür habe ich aber auch eine passende Lösung gefunden.
Hier sind einige meiner Arbeitsbilder für dieses Projekt.







http://www.interior-design-solutions.com/

UJB - mein botanical zoom

 

Meine liebe Leser, ihr merkt vielleicht schon, wieviel Spaß ich beim diesen UrbanJungleBlogger Posts habe. Ich freue mich, wenn ich die Zeit habe dabei zu sein. Der "botanical zoom" dieses Monats ist, ein guter Vorschlag von Judith und Igor, um der Schönheit der Pflanzen näher zu kommen.
So, und hier meine Zooms! Viel Spaß!


 




http://www.urbanjunglebloggers.com/

Sanvies Lieblingsecke


Ihr kennt vielleicht schon die Reihe dieses Blogs "Meine Lieblingsecke", wo meine Lieblingsblogger und andere Freunde, ihre Lieblingsplätze zu Hause präsentieren. Dieses Mal bin ich besonders glücklich, weil die liebe Kerstin von Sanvie und Sanvie-Mini heute mein Gast ist. Sie verrät uns, wo sie sich zu Hause am besten fühlt. Danke Kerstin dafür, dass du mit uns deine schöne und gemütliche Lieblingsecke teilst.


 


Meine Lieblingsecke ist in unserem Wohn und Spielzimmer. Dort verbringen wir so viel Zeit, seit die Kleinen da sind. Wir kuscheln auf dem Sofa, lesen Bücher oder schauen ab und an mal eine Folge „Kleiner roter Traktor“ mit Emil. Noch mehr als auf dem Sofa nutzen wir aber die Fläche vor dem Sofa. Dort übt Paul seine ersten Drehversuche und entdeckt die Welt. Wir bauen Eisenbahn, Duplo oder puzzeln. Am liebsten mag ich den Platz natürlich, wenn ich vom Sofa die beiden Jungs beim Spielen beobachten kann. Aber auch zum Feierabend mit guten Buch und Rotwein werde ich dort sicher noch gern sitzen. Für die Lieblingsecke braucht es eigentlich nicht viel. Ein großes gemütliches Sofa, ein paar persönliche Dinge und eine Ablage für eine heiße Schokolade oder ne Schale Weintrauben. Besonders gern mag ich auch noch, dass bei bei uns von dort direkt auf die Sonnenterrasse schauen kann und gerade im Frühling hat man dort morgens herrliches Licht.




 LG
Imma

zu Ostern


Hallo liebe Leser! Ich kann es nicht lassen! Wieder habe ich rumgekritzelt und aus meinem Stift sind (meiner Meinung nach und der meiner Kinder) ganz nette Osterhasen und lustige Ostereier herausgekommen. Damit habe ich Grußkarten und Geschenkanhänger gestaltet, die ein Lächeln ins Geschicht des Empfängers zaubern sollen.
Wie macht ihr das eigentlich zu Ostern? Sendet ihr Grußkarten zu Freunden und Familie? Ich mag immer eine Kleinigkeit mitbringen, natürlich fein verpackt und mit einem hübschen Gruß-Anhänger. Ein kleines Glas selbstgemachte Marmelade, Kekse, Blumen oder eine kleine Pflänze sind oft meine Mitbrinsel, wenn wir zu Ostern bei Familie oder Freunde eingeladen sind.












Na? Wie gefallen sie euch? Die Karten und Anhänger gibt es bei mir im SHOP, bereit zum Herunterladen. Es sind 5 verschiede Motive auf Grußkarten und Anhängern. Die letzten haben unterschiedliche Größen und Formen (quadratisch in groß und klein und rund).

Liebe Grüße,
Imma

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...